Checkliste für Aufsichtspersonen zur Vorbereitung des Aufenthaltes im Schullandheim

Um einen reibungslosen Ablauf Ihres Aufenthaltes zu gewährleisten, ist es hilfreich, folgende Punkte zu beachten:

2 Wochen vor Reiseantritt

Möglichst per mail mitteilen:

  • Genaue Anzahl der Teilnehmer
  • Anzahl der Vegetarier/Veganer bzw. Personen mit Lebensmittelallergien
  • Ankunftszeit

Vorbereitungen

  • Zimmereinteilung
  • Programmgestaltung
  • Termine mit Kooperationspartnern vereinbaren (vgl. unsere Homepage)
  • Wünsche an das Hausteam
  • Tisch- und Spüldienste einteilen

Während des Aufenthalts

  • Essenszeiten: Frühstück 8 Uhr, Mittagessen 12 Uhr, Abendessen 18 Uhr
  • Der Nachmittagskaffee wird nach dem Mittagessen bereitgestellt.
  • Veränderungen im Ablauf sind nach Absprache möglich.
  • Im Haus sollen Hausschuhe getragen werden.
  • Jacken und Mäntel bitte im Flur aufhängen, Schuhe in die Boxen stellen.
  • Im Gebäude ist das Rauchen verboten.
  • Das Außengelände bietet umfassende Möglichkeiten für Bewegung und Spiel. Bitte die Anpflanzungen schützen und die aufgestellten Papierkörbe benutzen.

 Nach dem Aufenthalt

  • Am Tag der Abreise sind die Zimmer aufzuräumen: Betten machen, Stühle hochstellen, Müll entsorgen, fegen usw.
  • Schäden angeben oder begleichen.
  • Rechnungen eine Woche nach Erhalt bezahlen.

Bitte helfen Sie alle mit, das Schullandheim so zu verlassen, wie Sie es vorgefunden haben. Auch nachfolgende Gäste sollen hier einen angenehmen Aufenthalt verbringen.

Vielen Dank

Der Vorstand